7 gute Gründe um zu Raften

  1. Erfahrungen machen uns glücklicher, als Besitz. mehr
  2. Das Erleben der Natur reduziert Stress. mehr
  3. Bewegung ist gut für die Gesundheit und Bewegung in einer grünen Umgebung ist noch besser. mehr
  4. Fluss Abenteuer sind gut für Ihr Gehirn. "The City Hurts Your Brain". mehr
  5. Kinder profitieren sehr von Flussfahrten, je länger desto besser. mehr
  6. Fluss Abenteuer sind großartig für ADS und ADHS. mehr
  7. Es ist kostengünstig. mehr

Social • Fotos NEU! • English

Fotogalerien

Häufig gestellte Fragen & Antworten


F: Wird man beim Rafting nass?

A: Ja, auch wenn man nicht ins Wasser fällt - durch das Paddeln und Spritzwasser durch Wellen.

 

F: Muss man für Rafting Schwimmen können?

A: Man erhält für alle Touren eine Schwimmweste. Trotzdem sind besonders für die Standardtour und Tagestour gute Schwimmkenntnisse erforderlich. Man muss auch mit Wasser vertraut sein und darin selbstsicher sein (keine Panik im kalten Wasser bekommen).


F: Was ist das Mindestalter für Rafting?

A: Kinder ab 6 Jahren können am Kids/Sport Rafting teilnehmen (in Beleitung von Eltern oder Betreuer). Sport Plus ab 12 Jahren mit sehr guten Schwimmkenntnissen, Rodeo ab 16 Jahren mit sehr guten Schwimmkenntnissen.


F: Wie lange dauert alles zusammen?

A: Dauer ca. 2 bis 3 Stunden.

 

F: Was muss ich mitbringen?

A: Schwimmkenntnisse, eine durchschnittliche Kondition, Badebekleidung und Handtuch – sowie ein erwachsener Begleiter für Kinder unter 18 Jahren.

 

F: Was ziehe ich unter dem Neoprenanzug an?

A: Am angenehmsten ist es mit Badebekleidung; man kann auch ein T- Shirt unter dem Neopren anziehen und Socken tragen.

 

F: Kann ich meine Brille oder Kontaktlinsen auf dem Fluss tragen?

A: Wenn es ohne geht, dann ist es besser die Brille nicht mitzunehmen. Andernfalls kann man ein Brillenband benützen; Kontaktlinsen kann man auch tragen, aber in beiden Fällen gibt es keine Garantie.

 

F: Muss ich beim Canyoning springen?

A: Man muss beim Canyoning nicht springen, denn man kann alternativ auch abseilen.

 

F: Findet Rafting und Canyoning auch bei Schlechtwetter statt?

A: Ja! Es ist das beste Schlechtwetter-Programm, denn nass wird man sowieso!

 

F: Wie kalt ist das Wasser?

A: Durchschnittlich ca. 6-10 C°. Darum werden Neoprenanzüge getragen, um warm zu bleiben.

 

F: Wie oft wird die Ausrüstung gewaschen?

A: Nach jedem Gebrauch wird die Ausrüstung mit Wasch- und Desinfektionsmittel gewaschen.